Veranstaltungen

Kurs zur Progressiven Muskelentspannung mit Sandra Bickelmann ab 27.01.20

Datum: 
Montag, 27. Januar 2020
Ort: 
impuls-Forum

Mach dich locker – bleib gelassen!

Progressive Muskelentspannung im „impuls“ ab 27.01.20

Kurs zur Stressbewältigung mit Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann

Stress- KEIN Phänomen unserer Zeit, doch immer mehr Menschen fühlen sich den zunehmenden Belastungen, dem Druck und dem Alltagsstress nicht mehr gewachsen. Hier kann Progressive Muskelentspannung helfen. Ab Montag, dem 27.1. um 18.00 Uhr bietet das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“ zur Stressbewältigung im Alten Woog 8 an. Dieser Kurs umfasst 8 Termine, kostet 100€ und wird nach § 20 Abs. 1 SGB V von der Zentralen Prüfstelle Prävention mit mindestens 75 € bezuschusst. Kursleiterin ist Diplom-Sozialpädagogin (FH), ILP-Fachcoach (Integrierte Lösungsorientierte Psychologie) und Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann, Pfeffelbach.
Anmeldungen sind per mail ab sofort an impuls@stiftung-hospital.de möglich oder unter Telefon-Nummer 06851/8908-486 (Geschäftszeiten montags bis mittwochs vormittags, geschlossen vom 23.12.19 - 03.01.20).

Powerful kids - Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen ab 07.02.20

Datum: 
Freitag, 7. Februar 2020
Ort: 
impuls-Forum

Powerful Kids

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen im „impuls“ ab 07.02.20

 Sicheres Auftreten schützt nicht nur vor Übergriffen, es erleichtert auch den Alltag. Mädchen sollten sich ihrer Stärken und Möglichkeiten bewusstwerden. Das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel bietet ab Freitag, 07.02. Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs an. Dafür konnte die Leiterin des Zentrums für Gewaltprävention in Neunkirchen, Stefanie Bader, ehemals Römer, gewonnen werden, die seit über 20 Jahren Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene leitet. Die Kursgebühr beträgt 45 Euro.
Anmeldungen bitte unter Telefon-Nummer 06851/8908-486 (Geschäftszeiten montags bis mittwochs vormittags, geschlossen vom 23.12.19 - 03.01.20) oder per E-Mail: impuls@stiftung-hospital.de.