Thema: Missbrauch

Missbrauch ist verabscheuungswürdig und darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Opfer brauchen Unterstützung und Begleitung und haben ein Recht auf Aufklärung. Deshalb haben auch die Stiftung Hospital St. Wendel und die Stiftung Hospital St. Wendel gGmbH einen Ansprechpartner für etwaige Fälle benannt:

Beauftragung Missbrauch:

Franz Josef Biesel
Wingertstr. 42
66606 St. Wendel
Telefon: (0151) 11 69 88 83
E-Mail: f.j.biesel(at)web.de

Zentrale Rufnummern

Aktuelles

Am 01.10 fingen 15 neue Azubis in unserer Einrichtung an, davon 7 für die generalistische Ausbildung…

Im Innenhof der Stiftung Hospital St. Wendel fand die tolle Aktion „Hospiween“ für Jung und Alt…

Seit August 2021 finden regelmäßig einmal im Monat in den Räumlichkeiten der Tagespflege die…

„Nicht verloren, nur vorangegangen“

Am 11.08.2022 erreichte uns die traurige Nachricht, vom Tod…

Am 13. Juni 2022 existiert die Wohngruppe in Schiffweiler seit genau 15 Jahren. Bis zu 9 männliche…