Thema: Missbrauch

Missbrauch ist verabscheuungswürdig und darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Opfer brauchen Unterstützung und Begleitung und haben ein Recht auf Aufklärung. Deshalb haben auch die Stiftung Hospital St. Wendel und die Stiftung Hospital St. Wendel gGmbH einen Ansprechpartner für etwaige Fälle benannt:

Beauftragung Missbrauch:

Franz Josef Biesel
Wingertstr. 42
66606 St. Wendel
Telefon: (0151) 11 69 88 83
E-Mail: f.j.biesel(at)web.de

Zentrale Rufnummern

Aktuelles

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Dr. Magnus Jung die Stiftung Hospital St. Wendel gGmbH. In…

Unter Einhaltung der Hygienebedingungen leitete Andrea Kirsch am 05. August im Projektraum der…

Das ukrainische Ensemble „Sbrutsch“ besuchte am 21. Juli die Einrichtung in Freisen und bot ein…

Eine schöne Überraschung wurde den Altenhilfezentren der Stiftung Hospital in Form von Blumengrüßen…

Gemeinsam mit den Jugendbüros Ottweiler und St. Wendel und den Suchtberatungsstellen "Knackpunkt"…

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum