Aktuelles

WG Schiffweiler feiert 15-jähriges Bestehen

Das Team von links nach rechts: Andreas Lenhard (Projektleitung), Melanie Marx-Klasen, Ralf Merfeld, Margarete Schilling, Achim Niehren. Auf dem Foto fehlt Jan Tesch wegen Fortbildung.

Am 13. Juni 2022 existiert die Wohngruppe in Schiffweiler seit genau 15 Jahren. Bis zu 9 männliche Jugendliche im Alter ab 14 Jahren können hier aufgenommen werden. Für die meisten von ihnen ist es der erste Schritt in die Selbständigkeit, denn sofern möglich folgen danach schrittweise der Wechsel ins Jugendwohnhaus Wiebelskirchen und anschließend die Begleitung in einer eigenen Wohnung, das so  genannte „Betreute Wohnen“.

Die Wohngruppe ist in einer Doppelhaushälfte mit angebautem Appartement und Garten untergebracht. Die Jugendlichen finden Schulen, Sportplätze und Schwimmbäder in der unmittelbaren Umgebung vor. Übergeordnetes pädagogisches Ziel ist die weitgehende Autonomie in der Bewältigung des Alltags. Die Wohngruppe bietet einen sicheren Ort und verlässliche Bindungsangebote für die jungen Menschen. Die pädagogische und sozialtherapeutische Methodik hilft dabei, die Fähigkeiten und Stärken der Jugendlichen zu fördern und sie bei der Integration in soziale Systeme zu unterstützen. Dabei ist die Zusammenarbeit mit Eltern, Jugendamt, Schulen sowie Therapeutinnen und Therapeuten besonders wichtig.

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Umfeld nun schon seit 15 Jahren arbeiten können. In diesem Zeitraum konnten wir insgesamt 241 Jugendliche auf ihrem Weg begleiten. Mein Dank gilt dem Team hier vor Ort mit Projektleiter Andreas Lenhard, das eine stabile Umgebung für die Jugendlichen schafft und ihnen so einen guten Start ins Erwachsenenleben ermöglicht“, so Heike Hans, Leitung der Jugendhilfe bei der Stiftung Hospital St. Wendel gGmbH.

Zentrale Rufnummern

Aktuelles

Am 01.10 fingen 15 neue Azubis in unserer Einrichtung an, davon 7 für die generalistische Ausbildung…

Im Innenhof der Stiftung Hospital St. Wendel fand die tolle Aktion „Hospiween“ für Jung und Alt…

Seit August 2021 finden regelmäßig einmal im Monat in den Räumlichkeiten der Tagespflege die…

„Nicht verloren, nur vorangegangen“

Am 11.08.2022 erreichte uns die traurige Nachricht, vom Tod…

Am 13. Juni 2022 existiert die Wohngruppe in Schiffweiler seit genau 15 Jahren. Bis zu 9 männliche…