Aktuelles

Wallfahrtswoche bei der Kinderhilfe

Zum Abschluss unserer „Wendalinuswoche“ pilgerten wir nach liebgewordener Tradition mit den drei Vorschulgruppen zur Wendelskapelle.

Auf dem Weg dorthin, legten wir einen Zwischenstopp in der Basilika bei Herrn Pastor Klaus Leist ein. Wir versammelten uns um den Reliquienschrein des Hl. Wendelin, der jedes Jahr extra für die Wallfahrt aus dem Hochgrab entnommen wird. Der Pastor fasste die Geschichte vom Hl. Wendelin nochmals zusammen, stellte uns einige Fragen zum Inhalt und segnete uns. Gemeinsam sangen wir das Lied „Ich bin der Hirte Wendelin“ und jedes Kind bekam als Andenken ein Bildchen. Von der Basilika aus pilgerten wir mit unserem Pilgerstab, motiviert durch das schöne Herbstwetter, zur Kapelle. Immer wieder stimmten die Kinder ihr Lieblingslied an:

„Ich bin der Hirte Wendelin
 und habe viele Schafe,

ich bin der Hirte Wendelin,

hab meine Schafe lieb.“

Auf dem Weg dahin, konnten wir noch mehrere Bilder und Stauen vom Hl. Wendelin entdecken und bestaunen.
 

Zentrale Rufnummern

Aktuelles

Die Stiftung Hospital St. Wendel ist Preisträgerin des Saarländischen Ernährungspreises 2022. Dieser…

Auch die Kreisstadt St. Wendel bekundet ihre Solidarität mit der Ukraine in Form einer Pflanzaktion,…

Trotz Corona im neuen Jahr,
war dem Orga Team schnell klar,
auch dieses Jahr zieht uns nichts…

Unsere Anerkennungspraktikantin Jenny Umlauf nutzte die Corona-Zeit, in der unsere Kinder im…

Die Kinder des Zauberwaldes im Kinderhaus der Stiftung Hospital St. Wendel gGmbH machten sich mit…