TG Waldmohr

 

Tagesgruppe Waldmohr

Zielgruppe:
Aufnahme finden 10 Kinder im schulpflichtigen Alter mit Schwierigkeiten im kognitiven, sozialen, emotionalen und lebenspraktischen Bereich.

Ziele:
·        Den Verbleib des Kindes in der Familie sichern.
·        Verbesserung der schulischen Leistung und Integration der Kinder.
·        Gemeinsam mit den sorgeberechtigten Eltern, Kooperation mit Jugendamt, Schule und Schoolworkern,
         Institutionen des Sozialen Umfeldes, ggf. Kinder- und Jugendpsychiatrie, Integrationshelfern etc.
·        Stärkung der emotionalen, psychosozialen, kognitiven und körperlichen Entwicklung der Kinder.
·        Erlernen von gesellschaftlich akzeptierten Handlungsmöglichkeiten.
·        Stärkung und Aktivierung von Ressourcen bei Kinder und Eltern.
·        Stärkung der Erziehungskompetenzen der Eltern.

Arbeitsschwerpunkte:
-
> Förderung der sozialen und schulischen Kompetenzen:
·        Hausaufgabenbetreuung nach zeitlich und räumlich strukturiertem Konzept.
·        Projektbezogene Kleingruppenarbeit wie Reiten, Kreativwerkstatt, Kooperations- und Interaktionsübungen,
         Waldpädagogik.
·        Entspannungs- und Bewegungsangebote zur Impulsregulation.
·        Regelmäßige, bedarfsorientierte Einzelarbeit mit den Kindern.
·        Förderung der Selbständigkeit in den Bereichen Alltagsbewältigung, Gesundheitserziehung: Ernährung,
         Hygiene, Einkauf und Nahrungszubereitung.
·        Präventionsarbeit in den Bereichen Grenzüberschreitungen, Gewalt, Sucht.
·        (Trauma-)pädagogische Arbeit mit den Kindern, die Gewalt-, Missbrauchs- und/oder Misshandlungs-
         erfahrungen gemacht haben, unter Einbeziehung deren Beziehungsumfeldes (Resilienzen, Stärkung,
         Techniken zur Affektregulation).
·        Ferienmaßnahmen und Aktivitätstage.

-> Elternarbeit:
·        Systemisch orientierte Familien- und Elternberatung.
·        Angebote für Eltern, gemeinsame Aktivitäten wie Feste, Gesprächsrunden zu bestimmten Themen, Eltern-Cafè etc.

Standort und Rahmenbedingungen:
Die Tagesgruppe ist durch eine günstige Infrastruktur in einer ländlichen Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz, an der Schnittstelle der Landkreise Kusel, Neunkirchen und des Saarpfalz-Kreises, gekennzeichnet.Nach der Schule werden die Kinder in der Schule abgeholt oder kommen selbständig in die Tagesgruppe. Der Gruppenalltag beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen, welches von unserer Köchin täglich frisch und schmackhaft zubereitet wird. Am späten Nachmittag werden die Kinder nach Hause gefahren oder nutzen, je nach Selbständigkeitsgrad, öffentliche Verkehrsmittel.
Die Tagesgruppe befindet sich in einem geräumigen, zweistöckigen Haus in einem ruhigen Wohngebiet in Waldmohr. Zum Gelände des Hauses gehört ein großer Garten mit Rasenfläche (ca. 500m²), auf welchem sich eine Holzhütte mit Grillplatz und Bachlauf, zwei Schaukeln mit Klettergerüst, ein stabiles Fußballtor und ein großes Trampolin befinden. In der Nähe befinden sich Spielplätze, ein Schwimmbad, Wald und ein Naherholungsgebiet zum Toben und Entspannen.

Kontakt:

Tagesgruppe Waldmohr
Tel.: (0 63 73) 76 11
Jutta Kämmler
E-Mail-Kontakt
Tel.: 0151-20325016