Ostermarkt im Hospital ein voller Erfolg

Am 31.03.2019 erstrahlte der Mariensaal der Stiftung, das Herzstück unseres Hauses, in frühlingshaftem, österlichem Glanz. Von Hauswirtschaftsleitung Gertrud Nürnberg hervorragend organisiert präsentierten sich viele Aussteller im Rahmen des diesjährigen Ostermarktes.

In Zusammenarbeit mit „Blumen Christa“ aus St. Wendel-Alsfassen entstand eine Ausstellungsfläche mit frühlingshaften Blumengrüßen.
Neben Mal- und Dekorationsartikel der St. Wendeler Künstlergruppe, gehäkelten Osterfiguren, Edelsteinschmuck waren auch Holzarbeiten und selbst genähte Kinderbekleidung zu bestaunen.
Wie in jedem Jahr durften auch der selbstgemachte Eierlikör, frische Osterwaffeln und leckerer Kaffee und Kuchen nicht fehlen.
Ein Zuschauermagnet war die Ausstellung filigraner Scherenschnitte für Fensterbilder im österlichen Design durch die Werkgruppe der Stiftung Hospital. Aktive Senioren zeigten vor Ort, wie solche Bilder entstehen.
Sichtlich beeindruckt vom großen Besucherzustrom zeigte sich Organisatorin Gertrud Nürnberg: „Ich bin froh und stolz, dass wir es geschafft haben, ein erneut so breites Spektrum an Geschenk- und Dekorationsideen auf die Beine zu stellen. Mein Dankeschön geht an alle Aussteller und Helfer sowie die zahlreichen Besucher, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.“

„Im nächsten Jahr wieder“, so der einhellige Tenor der zahlreichen Besucher, einem Wunsch, dem man sehr gerne nachkommen wird, wie Hospitaldirektor Dirk Schmitt bekräftigte.