Neuer Edelstahlschwenker für das Seniorenzentrum St. Remigius in Freisen

Der Vorsitzende des CDU Gemeindeverband Freisen und Bürgermeisterkandidat Alexander Becker hält Wort. Auf sein Versprechen, der Stiftung Hospital für das Altenhilfezentrum St. Remigius Freisen einen Edelstahlschwenker zu besorgen sind sehr schnell Taten gefolgt. Letzte Woche Dienstag wurde unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten Tobias Hans, dem Landtagsabgeordneten Alexander Zeyer, Vertretern des Kreistages und Ortsrates sowie dem Direktor der Stiftung Hospital Dirk Schmitt, und der Heimleitung Monika Becker der Grill an Ort und Stelle übergeben. Viele Bewohnerinnen und Bewohner waren bei der feierlichen Übergabe dabei.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit für die älteren Menschen diesen Wunsch zu erfüllen. Der CDU Gemeindeverband Freisen grillt mehrfach im Jahr für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Hospital Freisen das Abendessen und unterstützt das Haus auch beim jährlichen Sommerfest aktiv. In vielen Gesprächen mit den Bewohnern stellte ich fest, dass ein typisch saarländisches Abendessen die Bewohner vor Ort sehr erfreut und sie gerne öfters schwenken wollen.“, so Alexander Becker.

In den letzten Jahren musste für jede Grillaktion ein Schwenker aufgestellt und danach wieder abgebaut und mitgeholt werden. Dies hat sich nun erledigt. Zukünftig können die Bewohnerinnen und Bewohner zu jeder Zeit den Grill anschmeißen und schwenken. In seiner Begrüßung bedanke sich Alexander Becker ganz herzlich bei dem Sponsor des Grills. Die Firma Michael Roos – Metallbildnerei (www.mr-metallbildnerei.de) war bei der Übergabe des Grills natürlich anwesend. Michael Roos: „Als mich Alexander Becker auf seine Idee und die Aktionen in den letzten Monaten und Jahren angesprochen hat, war ich direkt Feuer und Flamme. Gerne habe ich den Grill für ihn und die Stiftung Hospital in Freisen gebaut.“

Der neue saarländische Ministerpräsident Tobias Hans machte sich an diesem Nachmittag Zeit um mit den Bewohnerinnen und Bewohner ins Gespräch zu kommen. In seinem Grußwort hob er den Einsatz von Alexander Becker besonders hervor. „Ich finde es toll, dass er eine solche Aktion für die Bewohnerinnen und Bewohner gemacht hat. Die Menschen im Seniorenheim der Stiftung Hospital können somit jederzeit gut saarländisch schwenken. Es ist gelebte Tradition im Saarland zu schwenken. Daher freut es mich, dass diese Tradition durch die Spendenaktion auch im Seniorenheim weitergeführt werden kann.“

Auch der Direktor der Stiftung Hospital, Dirk Schmitt würdigte die Spendenaktion sehr. In seinen Dankesworten ging er auch die vielen Aktionen der CDU am Seniorenheim in Freisen ein. „Am Sommerfest im Juni hat mich Alexander Becker gefragt, ob er einen Schwenker hier aufstellen kann; dies ist nun keine zwei Monate her – und heute steht der Grill! Ein Mann auf dessen Wort man sich verlassen kann“, so Dirk Schmitt. Auch Monika Becker (Heimleitung) bedanke sich besonders beim Spender Michael Roos und dem Initiator der Aktion.

Zum Schluss erklärte Alexander Becker, dass der Schwenker natürlich in den nächsten Wochen auch mit saarländischen Schwenkern und Bratwürsten eingeweiht wird. Hierzu ist ein Termin gemeinsam mit der Hausleitung Monika Becker geplant.