Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 (Nr. 1)

Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19

 

Um die Auswirkungen des Coronavirus (Covid-19) auf die Arbeit in unserer Trägerschaft zu beurteilen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, hat sich ein Krisenstab bestehend aus Direktor, Betriebsarzt, Arbeitsmedizinischem Dienst, Hygienebeauftragten und den Bereichsleitungen gebildet. Hinzu kommen anlassbezogen weitere Leitungskräfte, Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement sowie Vertreter der MAV, die sich über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit dem Virus abstimmen. Ebenso stehen wir in täglichem Kontakt mit dem Krisenstab der Franziskanerbrüder.

Als erste Maßnahme weisen wir Mitarbeitende dringend darauf hin, Aufenthalte in Risikogebieten unbedingt zu vermeiden. Eine entsprechende Aufstellung der betroffenen Gebiete finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html.

Darüber hinaus weisen wir in diesem Zusammenhang nochmals explizit auf die gängigen Hygienemaßnahmen (siehe auch https://www.infektionsschutz.de/) hin. Achten Sie bitte auf eine gründliche Händehygiene, halten Sie genügend Abstand zu anderen Personen, husten oder niesen Sie in Ihre Armbeuge und verzichten Sie auf das Händeschütteln. Personen mit Atemwegserkrankungen oder anderen Vorerkrankungen sollten darauf achten, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren.

Wo es möglich ist, minimieren Sie bitte die Besucherströme in unseren Einrichtungen. Angehörige und andere Besucher von Jugendlichen oder Bewohnern werden gebeten, Besuche vorerst auszusetzen oder zumindest einzuschränken. Dies gilt vor allem mit dem damit verbundenen Risiko, gerade für ältere Menschen. Wir bitten um Verständnis nicht nur im Hinblick auf die uns anvertrauten Personen, sondern auch auf unsere Mitarbeitenden.

All diese Maßnahmen dienen dazu, die uns anvertrauten Menschen und unsere Dienstgemeinschaft zu schützen. Dabei ist es uns wichtig, besonnen zu agieren und uns an gut recherchierten Fakten und den Informationen offizieller Stellen zu orientieren.