Fleißige Gärtner im Globus Gemeinschaftsgarten

Hier blüht es für Bienen, Hummeln und Co

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Globus St. Wendel startete im Mai eine Gruppe von Gärtnerinnen und Gärtnern aus dem Kinderhaus der Stiftung Hospital zum Anlegen einer Streublumenwiese im Gemeinschaftsgarten des Mutterhauses. Erwartet wurden sie vom hauseigenen Imker Herrn Recktenwald, dessen 2 Bienenvölker es sich dort gutgehen lassen. Er erklärte einiges über Bienen und zeigte einen kurzen Film. Dieser erklärte den Schleudervorgang bei der Honigherstellung und motivierte die Kinder zu vielen Fragen, die geduldig beantwortet wurden.

Mit Gärtnerschürze und Schaufel bepackt ging es nun zur Tat. Zunächst stand die Vorbereitung des Bodens mit Unkraut jäten und Erde auflockern an. Erst dann bekam jedes Kind eine Tüte vom Landkreis mit Schmetterlings- und Wildbienensaum, den sie verteilten. Ganz wichtig war das abschließende Einwässern, damit das Wachsen beginnen kann.
Zur Belohnung gab es ein Glas vom leckerem Honig, den wir uns im Kindergarten schmecken lassen.

Viele Hummeln, Bienen und Co freuen sich in Zukunft hoffentlich auf die schöne Blumenwiese.