Die Kinderrechte werden 30

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit. Seit 30 Jahren kümmert sich die UN Konvention darum. Doch trotz vieler Fortschritte können immer noch nicht alle Kinder unter guten Voraussetzungen aufwachsen.

Dieses Thema nahmen unsere 3 Vorschulgruppen zum Anlass um die UNICF St. Wendel bei ihrer Aktion am 20. November zu unterstützen. Wir durften Teil ihrer Veranstaltung auf dem Schlossplatz sein. Mit selbstgemalten Bildern und dem Lied "Jedes Kind braucht ein Haus" machten wir darauf aufmerksam, dass wir gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort für Kinder machen können.

Im Anschluss brachten wir unsere Bilder zu einem Vertreter des Bürgermeisters. Dieser sicherte uns zu, dass die Bilder überall dort in der Stadt ausgestellt werden, wo Menschen sich begegnen.