Der Eismann unterwegs

„Bimmelimm, bimmelim“ so hörte man es bei dem heißen Wetter im Innenhof und auf den Wohnbereichen. Wenn der Eismann mit seiner Glocke zum Eis-Essen ruft, dann kommen die Herren und Damen von den Wohnbereichen, um sich an einem kleinen Eis, einem kühlen Milchshake oder einfach einem Glas Sprudel zu erfrischen, Musik zu hören und bei einem gemütlichen Plausch zusammen zu sitzen. Aber auch die Bewohner, die das Bett nicht mehr verlassen dürfen, bekommen Besuch vom Eismann. Benno Nürnberg, Koordinator der Betreuungskräfte, hat den Eiswagen selbst gebaut, mit entsprechenden Kühlmöglichkeiten ausgestattet und es macht jedes Jahr zur heißen Jahreszeit Spaß, wenn es heißt „Bimmelimm, der Eismann ist da“!