Alt & Jung im Hospital

Kinderkrippe besucht Senioren in der Tagespflege

Um 10.00Uhr morgens spazierten die „Kleinen Strolche“ aus der Kinderkrippe los, um „im Dreieck“ der Seniorentagesstätte des Hospitals St.Wendel ihre Neujahrsgeschenke zu überreichen. Dort angekommen wurden wir von den Mitarbeiter/innen sehr herzlich empfangen und durch die verschiedenen Bereiche der Tagespflege geführt. Nun war es soweit und die Kinder teilten ihre selbstkreierten Schutzengel, die sie in der Weihnachtszeit aus Salzteig gebacken und anschließend bemalt haben den Senioren aus. Hiermit wünschen wir Ihnen Glück und Gesundheit für das neue Jahr, indem  der Engel sie beschützt. Dieses wurde mit viel Freude und Begeisterung entgegengenommen. Besonders gut gefiel den Kindern, der Bereich in dem die Senioren ihr Bildnerisches Gestalten vorzeigten. Hier wurden verschiedene Bilder gemalt unter anderem auch Katzenbilder, wovon die Kinder sehr beeindruckt waren. Ein weiteres Highlight war die Handpuppe „Frieda“ mit der eine Bewohnerin die Kinder belustigte. Zum Abschluss freuten die „Kleinen Strolche“ sich sehr über ein kleines Geschenk, dass sie von den Mitarbeiter/innen der Tagespflege erhielten. Gemeinsam stellten wir fest, dass dies für „“jung und alt“ ein richtig schönes Erlebnis war und beschlossen diese Besuche in Zukunft öfter zu wiederholen.

Bis bald euer Strolchen- Team

Laura Greif und Monika Smith