Aktuelles

Filtern Sie nach unseren Tätigkeitsbereichen.

"Vatertag nicht nur für Männer"

Unter diesem Motto stand an Christi Himmelfahrt der Ausflug von 12 BewohnerInnen unseres Altenhilfezentrums St.Wendel an Cloef und Saarschleife.

Im Rahmen seiner Weiterbildung zur "Fachkraft für besondere Betreuung" hatte Benno Nürnberg diese Vatertagstour geplant. Dabei wurde er von Patrizia Groß, Katja Stürmer und Markus Michels unterstützt.

Hospitalwohngruppe - Jugendliche Flüchtlinge

Wichtiges Engagement in der Flüchtlingshilfe

Stiftung Hospital beherbergt und betreut neun jugendliche Flüchtlinge

Die Stiftung Hospital hat seit dem 7.4.2014 ein neues Betätigungsfeld. Auf Bitten des Regionalverbandes Saarbrücken beherbergt und betreut sie seit diesem Zeitpunkt acht junge Flüchtlinge aus Afghanistan und einen Jugendlichen aus Eritrea. Es handelt sich dabei um junge Männer im Alter von 14 bis 18 Jahren, die ohne Eltern und Verwandte, völlig mittellos und aus Angst vor Vergeltung und Missbrauch geflüchtet sind und im Saarland „vor der Tür„ standen.

Kurs "Progressive Muskelentspannung" ab Montag, 01.02.21 um 18.30 Uhr vorerst ONLINE

Datum: 
Montag, 1. Februar 2021
Ort: 
impuls-Forum bzw. online

Mach dich locker – bleib gelassen!

Progressive Muskelentspannung im „impuls“ Kurs startet ONLINE

Kurs zur Stressbewältigung mit Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann ab 01.02.21

Stress- KEIN Phänomen unserer Zeit, doch immer mehr Menschen fühlen sich den zunehmenden Belastungen, dem Druck und dem Alltagsstress nicht mehr gewachsen. Hier kann Progressive Muskelentspannung helfen.
Ab Montag, dem 01.02. um 18.30 Uhr bietet das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“ zur Stressbewältigung an.
Dieser Kurs umfasst 8 Termine, kostet 100€ und wird nach § 20 Abs. 1 SGB V von der Zentralen Prüfstelle Prävention mit mindestens 75 € bezuschusst. Kursleiterin ist Diplom-Sozialpädagogin (FH), ILP-Fachcoach (Integrierte Lösungsorientierte Psychologie) und Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann, Pfeffelbach.
Der Kurs wird, wenn es die Pandemielage nicht erlaubt und kein Präsenzkurs möglich ist, online durchgeführt.

Seiten