Aktuelles

News aus der Kindertagesstätte

Seit dem 13. März gibt es die Notbetreuung in 3 Gruppen des Kinderhauses. Natürlich ist die Situation für die pädagogischen Fachkräfte und Kinder Neuland. Zu Anfang gab es auch auf unserer Seite viele Unklarheiten und Unsicherheiten, auch im Hinblick z.B. auf die Hygiene- und Abstandsregeln. Ausführliche Gespräche brachten Klärung und nach einigen Wochen ist jetzt der „Corona-Alltag“ eingekehrt.

Gelebte Solidarität in Zeiten von Corona

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderhilfe stellen in dieser außerordentlichen Zeit "Behelfs-Mund-Nasen-Masken aus handelsüblichen Stoffen" für die Stiftung Hospital gGmbH und den ehrenamtlichen Verein „Ally hilft“ her. Natürlich ist es uns ein Bedürfnis, Pflegekräfte und Ehrenamt bei ihrer Arbeit zu unterstützen, wissen um die Gefahren, denen sie sich zurzeit aussetzen und dabei einen klaren Kopf behalten. Dafür ein großes Dankeschön von unserer Seite.  

Faschingszeit im Kinderhaus der Stiftung Hospital

"Das junge Gemüse im Kinderhaus
lebt gesund in Saus und Braus."

Passend zu unserem Motto starten wir am "Fetten Donnerstag" in den Fasching. An diesem Tag verkleiden sich Kinder und Personal als Obst und Gemüse. Im Vorfeld waren die Kinder sehr kreativ. Stirnbänder mit Erdbeeren, Bananen, Äpfeln, Salatgurken u.ä. verziert und dazu farblich passende T-Shirts lassen uns wie eine Vitaminbar erscheinen.

Spendenübergabe der FGTS

Spendenaktion „Kinder helfen Kindern“
der Freiwilligen GanzTagsSchule der Stiftung Hospital St.Wendel

Unsere erstmalige Aktion: „Kinder helfen Kindern“ hier bei uns in den Räumlichkeiten der FGTS an der Nikolaus-Obertreis-Grundschule, zu Gunsten der KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V., war ein voller Erfolg. 
Durch den Weihnachtsbasar mit vielen selbstgestalteten „Geschenken“, den Verkauf von leckeren Waffeln und Getränken, sowie einer Spende der SIKB Bank Saarbrücken, kam der stolze Betrag von 1015,00 € zusammen!

Sternsingeraktion der Kindertagestätte

Früh übt sich, was ein echter Sternsinger werden will

Am Montag, den 6. Januar machten wir uns mit neun Vorschulkindern des Kinderhauses der Stiftung Hospital auf den Weg, um den Segen für das neue Jahr auch auf dem Stiftungsgelände zu verteilen.

Mit Unterstützung des begleitenden Dienstes der Altenhilfe (Katja Stürmer und Benno Nürnberg) teilten wir uns in drei Gruppen auf und besuchten die Verwaltung, die Großküche, die Wohnbereiche der Altenhilfe sowie die Kinderkrippe und den Kindergarten.

Die Kinderrechte werden 30

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit. Seit 30 Jahren kümmert sich die UN Konvention darum. Doch trotz vieler Fortschritte können immer noch nicht alle Kinder unter guten Voraussetzungen aufwachsen.

Dieses Thema nahmen unsere 3 Vorschulgruppen zum Anlass um die UNICF St. Wendel bei ihrer Aktion am 20. November zu unterstützen. Wir durften Teil ihrer Veranstaltung auf dem Schlossplatz sein. Mit selbstgemalten Bildern und dem Lied "Jedes Kind braucht ein Haus" machten wir darauf aufmerksam, dass wir gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort für Kinder machen können.

Seiten