Suchtberatungsstelle

 

im Landkreis St. Wendel 

Suchtprävention und Suchtbehandlung

Alkohol, Nikotin, illegale Drogen ...
Fragen zu Spielsucht, Internet oder Essstörungen?
 

 
Die Beratungsstelle Knackpunkt bietet ein umfangreiches Beratungs- und Präventionsangebot im Landkreis St. Wendel.

  • Wir beraten Jugendliche und Erwachsene,
  • sind Ansprechpartner für Eltern, Angehörige und weitere Personen aus dem Umfeld eines Konsumenten.
  • Wir beraten bei Gefährdung oder Abhängigkeit von legalen, illegalen Drogen und nichtstofflichen Süchten,
  • bieten Unterstützung bei der Vermittlung in Entgiftung und Therapie ...

 

Die Beratung ist kostenlos, auf Wunsch anonym. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

  • Wir gestalten Projekte zur Suchtprävention,
  • unterstützen Einrichtungen und Interessierte zum Thema Suchtvorbeugung,
  • bieten Fortbildungen,
  • arbeiten mit vielen Kooperationspartnern im Landkreis St. Wendel zusammen ...

 

Sie erreichen uns

telefonisch unter   (0 68 51) 89 08 - 110
per Mail    knackpunkt@stiftung-hospital.de
Offene Sprechstunde (ohne Terminvereinbarung):   mittwochs 10 - 12 Uhr

Träger der Beratungsstelle ist die Stiftung Hospital St. Wendel